Dienstleistung

Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte werden aus der Kaufpreissammlung abgeleitet und unter Berücksichtigung der Erfahrungen auf dem Grundstücksmarkt als durchschnittliche Lagewerte festgesetzt, wie sie ohne Berücksichtigung ungewöhnlicher oder persönlicher Verhältnisse zu erzielen wären. Sie beziehen sich auf unbebaute Grundstücke des vorgegebenen Grundstückstyps und auf die in der Richtwertkarte beispielhaft dargestellten Lagen oder auf unbebaute Grundstücke mit gebietstypischer Eigenschaft.

Abweichungen des einzelnen Grundstücks in den wertbestimmenden Eigenschaften wie Lage und Entwicklungszustand, planungsrechtliche und marktübliche Nutzungsmöglichkeit, Erschließungszustand, Neigung, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgröße und -zuschnitt bewirken Abweichungen des Verkehrswertes vom Richtwert.
^
Mitarbeiter
^
Verfahrensablauf

Die Bodenrichtwerte des gesamten Stadtgebiets werden in der Richtwertkarte dargestellt. Die Bodenrichtwertkarte, die vom Gutachterausschuss beschlossen wurde können Sie hier herunterladen:

Bodenrichtwerte Stand 31.12.2018


Die Aufgaben des Gutachterausschusses für das Stadtgebiet Mössingen werden seit dem 01.10.2020 vom "Gemeinsamen Gutachterausschuss Tübingen" übernommen.

Um weitere Auskünfte über Bodenrichtwerte zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses der Universitätsstadt Tübingen.

^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen